Umfangreiche Neuausrichtung bei Haselmeier

Es bewegt sich viel bei Haselmeier. Als weiterer Schritt in der konsequenten Neuausrichtung der Haselmeier Gruppe werden einige Aktivitäten an andere Standorte verlegt, um dadurch eine stärkere Fokussierung auf strategische sowie operative Aufgaben zu gewährleisten.

Haselmeier versteht sich als strategischer Partner pharmazeutischer und biotechnologischer Unternehmen zur Entwicklung und Herstellung von innovativen Applikationshilfen für Medikamente, um das Leben von Patienten zu verbessern. Im Rahmen der Umstrukturierungen richtet sich das Medizintechnik-Unternehmen noch stärker auf die Bedürfnisse der Kunden aus. Dafür werden intern die Prozesse und Strukturen nachhaltig gesteuert, sodass passgenauere Lösungen für die Kunden gewährleistet sind.

Erfreulicherweise ist nun auch die Gruppengeschäftsleitung mit der Ernennung eines neuen Chief Technology Officer (CTO) und Chief Business Officer (CBO) vollständig. Haselmeier begrüßt mit Thomas Dürkop als Bereichsleiter für angewandte Entwicklung, Projektmanagement und Industrialisierung sowie Dr. Fred Metzmann als Bereichsleiter für Key Account Management, Marketing und der weltweiten Geschäftsentwicklung zwei Experten, die mit ihrer jahrelangen Erfahrung und Kompetenz auch die Neuausrichtung der neuen Firmenphilosophie vorantreiben.

2016-11-08_Haselmeier_Neuausrichtung